Vorstellung Teammitglied - Dani

Wer bin ich?  

Ich bin Dani, 40 Jahre alt und Mama unseres derzeit 9-jährigen Sohnes Paul. Beruflich bin ich in der IT tätig. 

Beides (mein Sohn und meine IT-Tätigkeit) haben mich in die ALM gebracht.

Warum bin ich in der ALM?

An der ALM fasziniert mich die etwas andere Art und Weise von Indoorspielplatz. Es ist sehr persönlich, familiär und bietet viele Möglichkeiten, sich gemeinsam zu bewegen. 
Da die ALM ein überwiegend ehrenamtliches Projekt der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde ist, hat es mich gereizt, hier mit meinen Fähigkeiten und meinem Sohn aktiv und initiativ zu sein. 
Ein Fokus in meiner Tätigkeit der ALM sind die IT-gestützten Abläufe und Systeme. Aufgrund meiner beruflichen Erfahrungen kann ich mich sehr gut einbringen.

Was ist mir persönlich wichtig in der ALM?

Mir persönlich ist es sehr wichtig, dass die ALM ihre Potentiale voll entwickelt. Es wird uns oft Rückmeldung gegeben, dass die Atmosphäre besonders persönlich und familiär ist. Es gibt viele wunderbare und kreative Möglichkeiten in der ALM eine gemeinsame gesegnete Zeit zu verbringen. 
Dies zu unterstützen ist mir persönlich sehr wichtig!

Welche 3 Schlagworte fallen mir zur ALM ein?

  • tolle Klettermöglichkeiten 

  • sehr schöne Atmosphäre

  • für die gesamte Familie